V-tronomy / Ursachentherapie

 

Besteht eine niedrig schwingende und damit negative Energie im Körper über einen längeren Zeitraum,

weitet sie sich so weit aus oder staut sich an, dass sie zu einer eigenen Vibration wird, die uns nicht guttut.

 

Wie kommt diese zustande?

 

Die Ursache für einen solchen niedrigen Energiezustand liegt - neben geopathologischen Einflüssen - in negativen Gedanken- Gefühls- und Verhaltensmustern, welche über einen längeren Zeitraum bestehen bzw. häufig wiederkehren.

Unser Immun- und Drüsensystem reagiert sehr empfindlich auf diese und ist als erstes angegriffen.

Die Selbstheilungskräfte werden entsprechend geschwächt.

Es kommt zu energetisch belasteten Körperbereichen, die auch in psychosomatischem Verständnis gedeutet werden können. Es kann zu leichteren Beschwerden und Unwohlsein kommen bis hin zu schweren Erkrankungen.

 

Im Rahmen der V-tronomy-Sitzungen kann diese Energie neutralisiert werden durch eine spezielle, hochschwingende Vibration, welche die Energie im Körper des Klienten anhebt und wieder frei fließen lässt.

Krankheitssymptome können sich abmildern oder auflösen.

Nicht zuletzt, weil ihre Ursache vom Klienten erkannt wurde.

 

Therapiesitzungen

 

Ich biete auf Wunsch ein unverbindliches Informationsgespräch an.

Ich schaue mir Ihre Zehen an und mache Fotos von Ihren Zehen und Augen (Iris), um sie für den nächsten Termin eingehender analysieren zu können.

Die Fotos können auch gleich zum ersten Termin gemacht werden.

Nach einem einleitenden Gespräch liegen Sie entspannt auf einer Liege. Kommen Sie in bequemer Kleidung.

Ich lege meine Hand oder meine Hände auf und übertrage somit eine sehr hohe Vibration auf Ihren Körper.

Ihr gesamter energetischer Zustand wird dadurch ausgeglichen, harmonisiert und angehoben.

Sie können sich während der Sitzung tief entspannen auf allen Ebenen.

Die Selbstheilungskräfte werden unmittelbar angesprochen; das Immun- und Drüsensystem wird aktiviert.

Dieser Effekt hält über die Sitzung hinaus an.

Es kann dazu kommen, dass angestaute Gefühle oder Gedanken während der Sitzung zum Vorschein kommen.

Sie können zu wichtigen Erkenntnissen kommen, was Sie in Ihrem Leben zukünftig eigenverantwortlich ändern könnten. Wo die mögliche Ursachen liegen, die zur Krankheit geführt haben, und wie Sie selbst diese ändern können, um Ihr Leben befreiter und mit zunehmender Leichtigkeit weitergehen zu können.

 

In diesem Prozess begleite ich Sie gerne und empfehle mindestens drei bis sechs Sitzungen, damit Ihre Beschwerden in ihrer Ursache und Symptomatik für immer gelöst werden können.

Ich empfehle Ihnen, dass Sie sich während dieser Zeit bewusst Zeit und Raum für sich einräumen und nicht allzu vielen Verpflichtungen und Ablenkungen nachgehen, soweit dies möglich ist.

So können Sie in den Genuss einer ganz neuen Lebensqualität kommen - und werden in Zukunft von allein viel mehr auf sich achten wollen.