Entstörung des Wohn- und Arbeitsbereiches

 

 

Die Entstörung erfolgt rein energetisch ohne technische Hilfsmittel.

Sie ist dauerhaft und umfasst dabei alle schädigenden Faktoren im Wohn bzw. Arbeitsbereich.

 

Sie ist natürlich sinnvoll zur Krankheitsvorbeugung oder auch zur Unterstützung der Genesung bei einer bestehenden Erkrankung.

Im Rahmen einer Vitronomy-Therapie ist eine gleichzeitige Entstörung sehr zu empfehlen.

Unter Umständen setze ich sie voraus,  um den Genesungsprozess in einer gesunden Wohnatmosphäre zu unterstützen.

 

Je nach Erreichbarkeit biete ich einen unverbindlichen Begehungstermin an. Dabei lokalisiere ich mit einer auch

für Sie anschaulichen, vom Viet Institute entwickelten Methode vorhandene Störzonen.

Wenn Sie sich für eine Entstörung entscheiden, vereinbare ich mit Ihnen einen weiteren Termin, an dem die Störquellen energetisch aufgelöst werden.

Unmittelbar im Anschluss kann ich Ihnen die Neutralität Ihrer Räumlichkeiten oder des Grundstückes demonstrieren. Sie können dafür auch gerne unabhängig hiervon ein technisches Gerät in Anspruch nehmen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie unmittelbar oder sehr bald nach der Entstörung positive Veränderungen wahrnehmen werden.

Sie haben nun dauerhaft dafür gesorgt, dass Ihnen Ihr  Arbeitsplatz in dieser Hinsicht wirklich dient als Ort des ungestörten, konzentrierten Arbeitens.

Und dass Ihnen Ihr Heim und Garten Wohlbefinden und Behaglichkeit schenkt.

 

 Womit Sie rechnen können:

  • eine behagliche Atmosphäre zu Hause
  • Entspannung, Erholung, Regeneration
  • mehr Vitalität und Gesundheit
  • harmonische Beziehungen am Arbeitsplatz bzw. zu Hause
  • mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • weniger Ermüdung und Stress
  • eine verbesserte Konzentration/Leistung am Arbeitsplatz

Die Gebühr für die Entstörung richtet sich nach der jeweiligen Größe des Wohnbereiches, der Arbeitsräume oder des Grundstückes.